SOS Pakete für Kinder und Jugendliche in Athen

SOS Pakete für Familien mit Kindern und für obdachlose Kinder und Jugendliche in Athen

Stellen Sie sich vor: Ihr Kind ist in einem Alter, in dem Sie ihm zutrauen, aus einer lebensgefährlichen Heimat zu fliehen. Es tritt eine ungewisse Reise an, um letztendlich in Griechenland anzukommen. Endlich Europa. Sicherheit. Leider nicht.

Die Versorgung für Geflüchtete ist generell sehr schlecht in Griechenland/Athen.

Wie aus der Presse hervorgeht, ist die griechische Regierung völlig mit einer Betreuung und Unterbringung von Kindern und Jugendlichen nach den in der Kinderrechtskonvention festgelegten Standards überfordert. Über 1000 bis 1500 junge minderjährige Geflüchtete sind in Athen obdachlos und leben ohne jegliche finanzielle Unterstützung (da sie nicht registriert und damit illegal sind) in besetzten oder Abbruchhäusern. Diese werden von der Polizei in letzter Zeit immer häufiger geräumt und damit stehen diese Jugendlichen, aber auch ganze Familien auf der Straße. Da der Winter auch in Griechenland naht und immer wieder hungrige und frierende Kinder und Familien mit kleinen Kindern vor der Tür von „Network for Childrens Right“, einer Kinderschutzorganisation, die „Respekt für Griechenland“ unterstützt, stehen und um Hilfe bitten, haben wir uns entschieden, SOS Pakete zu packen, die angepasst an den Bedarf, sowohl nicht verderbliches Essen und Trinken, warme Winter- und Regenschutzkleidung und einen Schlafsack beinhalten, bzw. Babynahrung und Kinderkleidung enthalten. Diese werden von den Sozialarbeitern dann gezielt an besonders Bedürftige verteilt.

Es kann nicht sein, dass in Europa Kinder hungern und sich völlig alleine überlassen sind. Deshalb haben wir auch den Aufruf an Innenminister Seehofer und an den Regierenden Bürgermeister von Berlin (siehe Offener Brief…) unterstützt, dass 1000 Kinder aus Griechenland in Deutschland aufgenommen werden. Die Berliner Stadtregierung hat inzwischen zugesagt, 70 unbegleitete Kinder aus Griechenland aufzunehmen.

Die von uns geschickten Freiwilligen aus Deutschland sind unter Anleitung in dieses Projekt mit den SOS Packages integriert.

Ein Paket kostet ca. 10 Euro, d.h. auch eine kleine Spende kann helfen.
Spenden Sie bitte auf unser Konto mit dem Stichwort „SOS Pakete für Athen“

Kontoinhaber: Respekt für Griechenland e.V.
IBAN: DE15 4306 0967 1175 7746 02,  Stichwort: „SOS Pakete für Athen“
BIC: GENO DE M 1 GLS
Eine Spendenquittung erhalten Sie am Ende des Jahres.
Bei Summen unter 200.Euro reicht der Einzahlbeleg.